ariane deering                                                                           praxis für psychologische beratung und bioenergetische meditation










über mich

biomeditation

psychologische beratung

leistungen

termine

anfahrt

links



logo.png

Psychologische Beratung (Coaching)

ist die Kunst, Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen mit psychologischen Mitteln darin zu unterstützen, Schwierigkeiten zu überwinden, Konflikte jeglicher Art zu lösen, neue Wege zu gehen und wieder mit sich, der Umwelt und dem Leben in Einklang zu kommen. Die Psychologische Beratung wendet sich an Menschen in herausfordernden Lebenssituationen.

Mit der Psychologischen Beratung biete ich Ihnen Lebensberatung bei persönlichen und sozialen Konflikten und bei Ihrer persönlichen Entwicklung. Darüber hinaus biete ich Ihnen Familien- und Paarberatung zu Krisenbewältigungen jeglicher Art. Sie erhalten von mir professionelle Unterstützung zum Abbau negativer und zur Förderung gesunder Gefühls-, Denk- und Verhaltensmuster und zur Prävention von Burnout.

Da es sich hier nicht um therapeutisches Vorgehen handelt, sondern um eine Dienstleistung außerhalb der Heilkunde, muss MwSt abgeführt werden. Dadurch entstehen höhere Kosten. Beratung und Coaching erfordern jedoch i. d. R. wesentlich weniger Stunden als eine psychologische Therapie.


Vorteile der Psychologischen Beratung

Schnelle Hilfe

Die Psychologische Beratung stellt keine Therapie dar, so dass Ihre Beschwerden nicht als Krankheit, sondern als aktueller Konflikt eingestuft werden. Die Zeiten für Antragsstellung und Genehmigung durch Dritte entfallen. Nach der ersten Kontaktaufnahme kann zeitnah der erste Termin stattfinden.

Sollte es lange Wartezeiten bei Kassenpsychologen geben, können Sie übergangsweise Psychologische Beratung zur kurzfristigen Krisenintervention in Anspruch nehmen. Diese Unterstützung kann für Sie stark entlastend wirken.


Einfache und diskrete Handhabung

Sie erhalten eine absolute Anonymität gegenüber Institutionen, Krankenkassen, Versicherungen und Ihrem Arbeitgeber und Schweigepflicht auch gegenüber Verwandten. Die Psychologische Beratung ist der Weg, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Termine werden fest vereinbart und eingehalten, so dass für Sie keine Wartezeiten entstehen.


Freiheit in der Gesprächsführung

Die Psychologische Beratung bietet die freie Wahl aller verfügbaren Mittel, um die Beratungsgespräche auf Ihr persönliches Anliegen auszurichten, da sie nicht an Dritte (z. B. Krankenkassen) gebunden ist.



Wann ist Psychologische Beratung sinnvoll?

Jeder kennt die Situationen im Leben, die zum Anhalten und Umdenken zwingen, in denen das, was einmal selbstverständlich und unkompliziert war, nicht mehr funktioniert. In diesen Situationen gilt es, die neuen Herausforderungen des Lebens anzunehmen.

Beispiele solcher Situationen:

  • Konflikte in der Familie oder am Arbeitsplatz

  • Stress und Überlastung

  • Burnout und Mobbing

  • Veränderungen in der Familienstruktur

  • Trennungen, Verlust,

  • Tod und Trauer

  • Schwangerschaftskonflikte

  • Ehe- und Partnerschaftsprobleme

  • Lernblockaden

  • Krankheiten

  • Rentenbeginn, Alter

  • Einsamkeit



Wie gestaltet sich eine Psychologische Beratung und mit welchen Methoden wird gearbeitet?

Im Erstgespräch geht es um unser Kennenlernen, Ihr Thema und Ihre Erwartungen. In dieser Sitzung entscheiden Sie und ich gemeinsam, ob und wie die Zusammenarbeit aussehen könnte.

Eine Beratungssitzung dauert 50 Minuten. Sollten Sie von einer tieferen Durchdringung aufgrund längerer Sitzungszeiten profitieren und das auch wünschen, arbeiten wir in Doppelsitzungen.

Die Anzahl der Beratungssitzungen stimme ich mit Ihnen je nach Ihrem Bedarf, Ihren zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten variabel ab. In der Regel werden durchschnittlich zwischen 1 und 10 Sitzungen (Kassentherapien 25-40 Sitzungen) benötigt. Bei begleitender Anwendung der Bioenergetischen Meditation nach Viktor Philippi reduzieren sich aufgrund des ganzheitlichen Ansatzes dieser Methode erfahrungsgemäß die Beratungssitzungen noch um ein Vielfaches auf durchschnittlich 1-3 Sitzungen.

Überwiegend arbeite ich mit dem psychologischen Ansatz des Gesunden Denkens nach Viktor Philippi. Das Gesunde Denken bietet Hilfe zur Selbsthilfe, führt zu einer Verbesserung der Stimmung und des Verhaltens. Anhaltende Verbesserung lässt sich durch die Veränderung der zugrunde liegenden dysfunktionalen Annahmen/Denkmuster erreichen. Die Wahrnehmung und Bewertung von Ereignissen und Situationen beeinflussen wesentlich unsere Stimmung und unser Verhalten. Nicht die Situation selbst, sondern die Art und Weise ihrer Interpretation ist entscheidend. Der Ansatz des Gesunden Denkens ist nicht mit dem allgemein bekannten „positiven Denken“ gleichzusetzen. Das Gesunde Denken unterscheidet sich vom „positiven Denken“ ganz wesentlich!

Die verhaltenstheoretisch fundierten und kognitiven Beratungsansätze sowie die Integrative Gestaltberatung und der klientenzentrierte Beratungsansatz nach C. R. Rogers fließen ebenso in meine Beratungen mit ein. Das Leben und Erleben mit seinen Herausforderungen im Hier und Jetzt stehen im Vordergrund. Wachstum und Selbstaktualisierung erfolgen durch den bewussten Kontakt mit der Umwelt, der eigenen Innenwelt und in der Begegnung (Awareness).






Copyright 2018 ariane deering
Impressum/Datenschutz